Anpassung Toilettenanlage Strandboden an heutige Bedürfnisse

Dringliches überparteiliches Postulat von Daniela de Maddalena.

Antrag

Der Gemeinderat wird aufgefordert am Strandboden eine zweite öffentliche WC-Anlage (nebst jener im Gebäude der BSG) zu realisieren. Dabei sollen verschiedene Varianten wie die Sanierung und Wiedereröffnung der bestehenden Anlage beim Park-Café oder das Erstellen einer neuen Anlage geprüft werden.

Begründung

Die jetzige Situation am Strandboden ist unbefriedigend. Es steht der Öffentlichkeit einzig eine Toilette zur Verfügung, die immer geöffnet ist. Neben dem Spielplatz befindet sich zwar das Park-Café, das aber nicht immer geöffnet ist. Aus diesem Grund braucht es eine zweite öffentliche Anlage, die der Bevölkerung zur Verfügung steht.

Postulat (pdf, en allemand)